Aktuelles

Gastronomie wieder geöffnet

Liebe Tennisfreunde, 

mit der heutigen Öffnung der Gastronomie haben wir einen weiteren Schritt Richtung Normalisierung des Clublebens gestartet. 

Allerdings: Die für Pfingsten geplanten Aktivitäten Radtour und Tennisturnier werden wir NICHT durchführen, da weiterhin die Kontaktbeschränkung gilt und die Nutzung von Duschen und Umkleiden noch nicht möglich ist. 

Pfingstsonntag, 31.05.2020, und Pfingstmontag, 01.06.2020, planen wir ein Spargel-Essen. Uhrzeit: 12.30 Uhr 

Pro Termin können wir nur 20 Anmeldungen entgegennehmen, bitte meldet euch per Mail oder telefonisch (0163-8038986) bis zum 29.05.2020 an. Eine Teilnahme ohne Anmeldung ist leider nicht möglich. 

Angeboten wird (bitte mit der Anmeldung das Gericht angeben):

Spargel mit Schinken (roh/gekocht) mit Hollandaise und Kartoffeln          13,50 €
Spargel mit Schnitzel, Hollandaise und Kartoffeln                                        15,50 €


Wir freuen uns auf euch und bitten euch weiterhin um Mithilfe bei der Umsetzung der Maßnahmen.

     Bleibt gesund!

     Stefanie Lindemann

     TC Waldfriede e.V.

Clubhaus zu bestimmten Zeiten wieder geöffnet

Liebe Tennisfreunde, 

der nächste kleine Schritt der Veränderung/Lockerung steht an.

Nach Umsetzung aller Bestimmungen werden wir ab Sonntag, 24.05.2020, die Gastronomie im Clubhaus wieder öffnen.

Die Öffnungszeiten sind zunächst wie folgt:

So        10-13 Uhr
Di         10-13 Uhr und 16-19 Uhr
Mi        10-13 Uhr und 15-18 Uhr
Fr         16-19 Uhr

 Wir werden die Öffnungszeiten bei Bedarf ergänzen.

 Bitte beachtet, dass der Aufenthalt außerhalb der Öffnungszeiten im Clubhaus nur für den Besuch der Sanitäranlagen und auf der Terrasse nur unmittelbar vor und nach dem Spiel erlaubt ist. Duschen und Umkleiden sind weiterhin geschlossen.

Die Öffnung der Gastronomie unterliegt umfassenden Hygiene-Vorschriften, die zwingend eingehalten werden müssen.

Dies bedeutet z.B., dass Tische und Stühle in einem bestimmten Abstand zueinander stehen müssen und auch so stehen bleiben müssen. Es gibt keinen Thekenbetrieb und auch bei uns gilt, dass Personen aus max. 2 Haushalten an einem Tisch sitzen dürfen. Für die Tennisspieler bedeutet das zum Beispiel, dass eine Gruppe von 4 Personen, die Doppel gespielt hat, an 2 Tischen Platz nehmen muss, wenn sie aus unterschiedlichen Haushalten kommen.

Beim Eintritt ins Clubhaus müssen die Hände desinfiziert werden.

Jeder Besucher muss in einer Liste dokumentiert werden.

Wir sind uns bewusst, dass dies immer noch keinen „normalen“ Besuch im Clubhaus bedeutet, aber es ist immerhin ein Anfang und die Möglichkeit, dass wir uns, wenn auch mit Abstand, mal wieder treffen können. 

Wir bitten euch, die Aushänge zu beachten und hoffen auf eure Unterstützung.

Bleibt gesund!

    Vorstand TC Waldfriede e.V.

Der TVN informiert...

Liebe Sportsfreunde, 

uns erreichen Rückmeldungen, dass es einigen Mannschaften aktuell schwer fällt, eine Entscheidung bezüglich der Teilnahme an den Medenspielen zu treffen, solange die für den 30.05.2020 avisierten Lockerungen der NRW Landesregierung noch nicht bekannt sind. Wichtige Bedenken sind  

- Gemeinsame Fahrt zum Auswärtsspiel mit mehr als zwei Personen im Auto        (Anm. d. Redaktion: Dieses Problem stellt sich nicht mehr, da das Innere eines Autos kein                   öffentlicher Raum ist!)

- Geselligkeit nach dem Medenspiel, dürfen wir nach der Partie gemeinsam essen?

- Benutzung der Duschen

- Aufenthalt während der Regenpause im Vereinsheim

Um die Entscheidungsfindung leichter zu gestalten, weisen wir darauf hin, dass  - bei eventuell für Sie nicht akzeptablen Beschlüssen der NRW Landesregierung -  auch noch nach dem 20.05. kostenfrei zurückgezogen werden kann und die Mannschaft auch für 2021 in der gleichen Spielklasse verbleibt. Es fallen lediglich weiterhin die 50% der Mannschaftsmeldegbühr an.

Wir bitten Sie, diese Information an Ihre Mannschaften weiterzuleiten.

Mit sportlichen Grüßen

Dietloff von Arnim                                                  Ulrich Nacken

   Präsident TVN                                                      Sportwart TVN

Arbeitseinsatz

Am Donnerstag, 14.05.2020, um 10 Uhr soll mit der Fertigstellung der Plätze fünf und sechs begonnen werden. Hier werden einige helfende Hände gebraucht. Bitte tragt euch in die Liste am Clubhaus ein oder gebt kurz per Mail Bescheid, ob wir mit eurer Unterstützung rechnen können.

 Lt. letzter Info der Staatskanzlei darf auch Doppel, unter Einhaltung des Mindestabstandes, gespielt werden.

Wir alle würden gerne wieder auf einen kleinen Plausch auf die Anlage kommen, aber bitte beachtet, dass das Betreten der Anlage durch Zuschauer untersagt ist

Jetzt auch Doppel erlaubt

Wie die Stadt Bottrop mitteilt, wurden die Auflagen noch einmal gelockert. Ab sofort darf nicht nur Einzel, sondern auch Doppel gespielt werden. Allerdings muss der bekannte Mindestabstand von 1,5 m weiterhin eingehalten werden.

Darauf haben alle gewartet!

Liebe Tennisfreunde,

endlich geht es wieder los. Wir haben heute die Freigabe der Plätze durch die Stadt Bottrop bekommen. 

Um den Spielbetrieb aufzunehmen, sind noch ein paar Arbeiten an den Plätzen erforderlich, Bänke aufstellen, Netze aufhängen, usw.

Dazu bitten wir am Freitag, 08.05.2020 um 10 Uhr um eure Mithilfe. Bis dahin werden wir auch die notwendigen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen getätigt haben.

Im Anschluss sind die Plätze dann freigegeben. 

Die Erlaubnis zur Aufnahme des Spielbetriebs ist allerdings an behördliche Auflagen und Bedingungen geknüpft. Diese müssen dringend eingehalten werden.

Hier die Kernpunkte der Auflagen: 

1. Gespielt werden darf Einzel, sowie Doppel unter Einhaltung des Mindestabstands. 

2. Durchgängiger Mindestabstand von 1,5 m beim Betreten und Verlassen des Platzes sowie beim Seitenwechsel und in den Pausen ist zwingend einzuhalten 

3. Spielerbänke sind mit einem Mindestabstand von 1,5 m zu platzieren. 

4. Kein Händeschütteln oder Abklatschen 

5. Benutzung der Umkleiden und der Duschen ist nicht möglich. Der Aufenthalt im Clubhaus ist nicht erlaubt. Bitte keinen Zuschaueraufenthalt auf der Terrasse. 

6. Benutzung der Sanitären Anlagen (Toiletten) möglich, aber bitte einzeln. 

7. Jeder Spieler muss sich in die ausliegende Liste eintragen.

 

Bitte nutzt die Handdesinfektionsmöglichkeiten und möglichst bis zum Spielbeginn auch Mund-Nase-Masken. 

Die Stadt Bottrop verlangt die Nennung von Corona-Beauftragten. Dies sind Stefanie Lindemann und Franz-Josef Lindemann. Sie sind Ansprechpartner für Vereinsmitglieder und Behörden. 

Wir bitten euch herzlich, diese Auflagen zu beachten, damit wir alle weiter gesund bleiben und möglichst bald einen "normalen" Vereinsbetrieb aufnehmen können.

Über Änderungen, auch im Bereich der Gastronomie, werden wir euch auf dem Laufenden halten. 

Bleibt gesund, wir freuen uns auf euch!! 

Vorstand TC Waldfriede e.V.

Neuer Spielplan für die Medenspiele 2020

Der Tennisverband Niederrhein hat den neuen Spielplan für die Medenspiele 2020 veröffentlicht. Los gehen soll es für unsere Teams am 16. Juni; die Spiele ziehen sich dann über den Juli (ein Match) und August (sechs Matches) bis in den September (drei Matches). Das letzte Medenspiel findet am 8. September statt, wenn unsere 2. Herren 70 die DJK Altendorf empfängt. Da die Stadtmeisterschaften der Erwachsenen vom 22. August bis zum 6. September geplant sind, darf man gespannt sein, ob und wie es gelingt, Kollisionen zu vermeiden. Die Frage über allem lautet natürlich, ob Corona uns in diesem Jahr nicht grundsätzlich einen Strich durch geplante Veranstaltungen und Turniere macht...

Corona und Tennis (zum Zweiten!)

Dass man das Verbot, in Corona-Zeiten Tennis zu spielen, auch anders sehen kann, verrät ein Artikel der WELT-Redaktion. Hier der Link...

Etwas optimistischer der Artikel vom tennismagazin. Hier wird von Möglichkeiten berichtet, die Tennissaison bereits im April zu starten.

Das ist aber nicht die einzige Meinung. Sucht mal bei Google oder in einem anderen Browser nach "Tennis Corona", so werdet ihr viele Ansichten zu diesem Thema finden. Und wie ist eure eigene Meinung dazu? Schreibt uns unter dieser eMail-Adresse...

Corona und Tennis

Wann kann wieder gespielt werden? 

Allenthalben hagelt es Absagen. French Open gestrichen, Wimbledon gecancelt, Turniere und Medienspiele verschoben. Hiobsbotschaften ohne Ende. Ist auch verständlich, denn wo immer viele Menschen zusammenkommen, ist das Ansteckungsrisiko gegeben.

Aber wie steht's mit dem normalen Spielbetrieb? Was spricht eigentlich dagegen, wenn ich mit einem Partner ein Einzel spiele? Immerhin sind in der Regel ca. 25 Meter Abstand zwischen uns. Warum sollte das nicht gehen? 

Unser Präsident Ansgar Behler hat sich diese Frage auch schon gestellt. Und hat folgende Antwort parat. Ansgar:" Leider lässt uns die Coronaschutzverordnung keinerlei Spielraum. Obwohl beim Tennis ja eigentlich alle Regeln zur Eindämmung des Virus ohne Probleme eingehalten werden könnten. Dies hat der TVN auch bereits schriftlich und mündlich bei der Staatskanzlei adressiert. Das betrifft insbesondere den Prozess nach den Osterferien. Sowie es eine Änderung oder Lockerung in der  Verordnung gibt, werden wir euch selbstverständlich sofort informieren. ". So, jetzt wissen wir's: Sportvereine unterliegen den allgemeinen Kontakt-Beschränkungen. Kann man nur hoffen, dass es nach Ostern ziemlich bald losgehen wird.

Medenspiele verlegt

Der Tennisverband Niederrhein hat sich auf Empfehlung des DTB wegen der Corona-Krise entschlossen, die Saison frühestens am 9. Juni zu beginnen. Damit wird der für Anfang Mai geplante Saisonstart nach hinten geschoben, an einem alternativen Spielplan wird gearbeitet - das betrifft alle Bottroper Tennismannschaften bis hoch zur Regionalliga. Folgende Spieltage sind nun vorgesehen:

Spielplan Verbandsligisten

Auch die 1. Herren 70 werden sich im Mai und Juni an den Mini-Meisterschaften beteiligen müssen. Nachdem der Mellinghofer TV wie von Geisterhand aus der Gruppe verschwunden ist, kommt es bei unseren Verbandsligisten an jeweils gleichen Spieltagen zu folgenden Begegnungen:

Dieser Plan ist Geschichte...
Dieser Plan ist Geschichte...

Gruppeneinteilung Herren 60 und 2. Herren 7

Auch unsere Bezirksligisten werden sich bei den kommenden Medenspielen nicht unbedingt verausgaben müssen, denn sie werden jeweils nur vier Spiele bestreiten:

Bleibt die Frage, worin der Sinn einer Meisterschaft liegen soll, in der bestenfalls fünf Spiele ausgetragen werden. Ganz abgesehen von der Tatsache, dass auch die Clubhauswirte mit diesen Mini-Meisterschaften nicht unbedingt zufrieden sein dürften...

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Hiermit laden wir Sie/Euch recht herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung

am Montag, 09.03.2020, um 19.00 Uhr

in unser Clubhaus, Herderstr. 30, ein.

 

Tagesordnung:

1. Verlesen des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung vom 06.03.2019

gem. §6 der Satzung

2. Bericht des 1. Vorsitzenden

3. Bericht des Kassierers

4. Bericht des Sportwarts

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Antrag auf Entlastung des Vorstands

7. Verschiedenes

 

Schriftliche Anträge zur Tagesordnung müssen gem. § 5 der Satzung bis acht  Tage vor der Versammlung beim 1. Vorsitzenden unter o.g. Adresse eingereicht werden.

        Vorstand TC Waldfriede e.V. Bottrop

 

PS: Ein kleiner Imbiss wird gereicht.

Auch 2020 geht´s lecker weiter...

Medenspiel-Termine 2020

Winteraktivitäten

Logo TCW

TC Waldfriede e.V.
Herderstr. 30
46242 Bottrop
Tel.: 02051.53977

Kontakt: