Aktuelles

H75 Doppelrunde im Focus

Das erste Mannschaftsfoto unserer Herren 75 Doppelrundler...
Das erste Mannschaftsfoto unserer Herren 75 Doppelrundler...

Eine ganze Seite widmete die WAZ an diesem Freitag (18.06.21) dem Seniorentennis beim TC Waldfriede. Im Focus standen die Mannen um Teamchef Carlo Bauhaus, an denen exemplarisch der Weg des Tennisspielers vom Einzelakteur zum Doppelspieler aufgezeigt wurde. Sportwartin Stefanie Lindemann konnte in langen Interviewpassagen deutlich machen, dass genau dadurch die Möglichkeit besteht, den Tennissport auch noch im hohen Alter auszuüben und hier auch noch wettkampfmäßig unterwegs zu sein.

Ein Extra-Feature stellte den sportlichen Werdegang von Carlo Bauhaus in den Mittelpunkt und seine Auffassung von Tennis als Gesundheitsprophylaxe und einem probaten Mittel zur Bewahrung sozialer Kontakte.

Auch wenn er schon wie in Öl gefasst wirkt, Carlo Bauhaus ist weit davon entfernt, das Racket aus der Hand zu legen.
Auch wenn er schon wie in Öl gefasst wirkt, Carlo Bauhaus ist weit davon entfernt, das Racket aus der Hand zu legen.

Sieg und Remis am ersten Spieltag

Sehr guter Start für die Herren 75 in die Doppelrunde. Weniger als ein Sieg stand nie zur Diskussion, als der Homberger TV mit 6:0 nach Hause geschickt wurde.  Den Gästen gelang es nicht, aus einem Match mehr als fünf Punkte mitzunehmen.

3:3 Unentschieden hieß es am Ende beim Auswärtsspiel der Herren 70 bei TIG Oststadt in Essen. Zwei Einzelsiege von Peter Schwabe und Reinhold Wilting und ein Sieg von Peter Schwabe und Günter Schumacher im Doppel sorgten für die insgesamt gerechte Punkteteilung...

Reinhold Wilting (H70) erkämpfte mit seinem Sieg im Matchtiebreak den wichtigen 2. Punkt im Einzel.
Reinhold Wilting (H70) erkämpfte mit seinem Sieg im Matchtiebreak den wichtigen 2. Punkt im Einzel.

Gala zum Saisonauftakt

Mit sage und schreibe 8:1 kehrte unsere H60 vom ersten Medenspiel der Saison aus Heisingen zurück. Obwohl aufgrund ihrer Leistungsklassen hoch vorgewettet, ließen Tepper & Co dem Team des ehemaligen Waldfrieders Rasim Cadic keine Chance. Aufgrund einer großartigen kämpferischen Leistung (vier Matches wurden im Matchtiebreak gewonnen) war der Sieg zudem hochverdient. Da kann man nur gratulieren und der Mannschaft für die nächsten Spiele alles Gute wünschen...

Am kommenden Dienstag greifen die H70 und die H75 Doppelrundler ins Geschehen ein. Die Herren 70 treten bei der TIG Oststadt in Essen-Steele an und die 75er empfangen den Homberger TV auf eigenem Geläuf. Spielbeginn ist jeweils um 10 Uhr.

Raimund Behler ließ dem fünf Leistungsklassen höher positionierten Hans-Georg Göddertz beim 6:0, 6:2 keine Chance.
Raimund Behler ließ dem fünf Leistungsklassen höher positionierten Hans-Georg Göddertz beim 6:0, 6:2 keine Chance.

Termine der Medenspiele Sommer 2021 stehen jetzt fest

Lang, lang hat´s gedauert, bis der TVN die Termine für die Medenspiele Sommer 2021 benennen konnte. Starten werden die Herren 60 am 12. Juni mit einem Auswärtsspiel in Heisingen, es folgen am 15. Juni die Seniorenteams der 1. H70 (auswärts bei TIG Oststadt) sowie die Doppelspezialisten mit Heimspielen gegen den Oberhausener TV (H70 D) und den Homberger TV (H75 D). Wobei wir alle gespannt sein dürfen, wie sich die Doppelteams in ihren hohen Klassen schlagen werden.

Dass fast die Hälfte der angesetzten Spiele im Juli und August stattfindet, ist dem verzögerten Start der Saison wegen der Corona-Pandemie geschuldet.

Hier die Gesamtübersicht:

Ein bisschen Hoffnung...

Könnte ja doch noch etwas werden mit den Medenspiele 2021. Immerhin hat der Sportausschuss des TVN gestern (21.05.21) beschlossen, dass wir am Samstag, 12.06.2021, mit den Meisterschaftsspielen beginnen werden. Dies gilt nur unter der Voraussetzung, dass bis zu diesem Datum der Wettkampfsport erlaubt sein wird und die Clubhäuser - zumindest die Umkleidekabinen - geöffnet sein werden.

Hört sich doch gar nicht so schlecht an, oder?

Aussichten für Medenspiele

Die Tennisspielerinnen und Tennisspieler in NRW müssen sich noch wenige Tage in Geduld üben: Erst wenn die Landesregierung bzw. ihre Gremien entsprechende Beschlüsse veröffentlicht haben, können von Verbandsseite konkrete Aussagen über die Aufnahme des Wettkampfsports erfolgen.

Da dies trotz der neuen Coronaschutzverordnung zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht der Fall ist, hat sich der TVN und sein Sportausschuss dazu entschlossen, Entscheidungen in der nächsten Woche zu treffen.

 

Spieltermine jetzt online

Seit einigen Tagen können die Spieltermine auf Verbands- und Bezirksebene auf tvn.liga.nu/ eingesehen und ausgedruckt werden. Wer seinen Sommerurlaub planen will, sollte sich jetzt den Spielplan seines Teams mal genau ansehen.

Insgesamt 21 Meisterschaftsspiele wird - so Corana will - unser Verein dieses Jahr ausgetragen. Davon finden zwölf Begegnungen auf unserer Anlage statt. Bis auf die H75-Doppelrunde haben alle anderen Mannschaften mehr Heim- als Auswärtsspiele zu absolvieren. Insgesamt sieben Mal müssen die 60er ran, wobei wir uns alle jetzt schon auf das Derby gegen Heide BW Fuhlenbrock freuen dürfen, das am Samstag, 5. Juni, stattfinden wird. Bleibt zu hoffen, dass der Nachbarverein dann den Weg zu uns findet, denn die Fuhlenbrocker Brücke dürfte zu diesem Zeitpunkt wohl noch nicht fertig sein ;-) ...

Wer´s noch nicht gesehen hatte, sollte mal etwas nach unten schauen, denn dort sind die Links zu den einzelnen Spielplänen aufgeführt.

Pressespiegel 08.03.2021

Tennissaison gestartet!

Das hat es noch nie gegeben beim TC Waldfriede:

Am Montag, den 22. Februar 2021, also mitten im metereologischen Winter, wurden die Plätze - oder besser gesagt - zunächst EIN Platz vom Vorstand zum Spielen freigegeben. Franz und Herbert haben das gute Wetter genutzt und Platz 5 in einen spielbaren Zustand versetzt. Und jetzt liegt es an den Mitgliedern, das Angebot anzunehmen und nach fast vier Monaten Unterbrechung wieder mal das Racket zu schwingen. Allerdings sind momentan nur Einzelspiele erlaubt, aber das ist immerhin besser als nichts.

Zu beachten sind aber die Corona-Regeln. Die Umkleiden und Duschen und das Clubhaus sind weiterhin nicht zugänglich! Zuschauer sind nicht erlaubt. Aber das sollte dem Spaß am Weißen Sport keinen Abbruch tun. Wer spielen möchte, kann sich hier per eMail anmelden...

Horrido!

Nachtrag: Mittlerweile wurde auch Platz 2 hergerichtet und steht ab sofort zum Spielen zur Verfügung.

Für die diesjährigen Medenspiele liegen seit einigen Tagen die Gruppenauslosungen für Bezirk und Verband vor. Der TC Waldfriede wird auch dieses Jahr wieder vier Herrenteams ins Meisterschaftsrennen schicken, allerdings musste altersbedingt die Struktur der Mannschaften geändert werden. So haben sich die Herren 75 entschieden, nur noch in der H75-Doppelrunde anzutreten und auch im Bereich der Herren 70 wurde ein Team in der neu gegründeten Doppelrunde gemeldet. Hier die Links zu den Auslosungen:

Herren 75 Doppelrunde

Herren 70 

Herren 70 Doppelrunde

Herren 60

Dass es sich bei den Doppelrunden keinesfalls um Spaßveranstaltungen handelt, geht daraus hervor, dass innerhalb eines Turniers sechs Doppel in zwei Runden mit jeweils unterschiedlichen Besetzungen gespielt werden müssen. Um diese Anforderungen zu erfüllen, sind pro Mannschaft sechs Spieler zu stellen. Damit sind die Personalanforderungen höher als bei den "normalen" Medenspielen.

Logo TCW

TC Waldfriede e.V.
Herderstr. 30
46242 Bottrop
Tel.: 0157.30605151

Kontakt: